Der Trick mit den Ringen

Der wohl markanteste Unterschied zwischen einer Rubberdome und einer mechanischen Tastatur ist für viele die Lautstärke beim Schreiben.
Dies kann durch das gewollte Klicken z.B. der blauen MX Schalter oder aber durch das gewohnte Durchdrücken der Tasten erfolgen. Gerade beim Auftreffen der Tastenkappen am Anschlag des Schalters (der sogenannte „Bottom-Out„) entsteht das typische mechanische Klacken.
Während die einen gerade aus diesem Grund mechanische Tastaturen lieben, empfinden andere dieses Geräusch als störend oder gar ablenkend.
Spätestens im Großraumbüro sollte man lieber Rücksicht nehmen und mit seiner Tastatur zurückstecken.
Wer nun aber nicht den Schritt zurück zur Rubberdome gehen will, hat eine Chance die Geräuschkulisse seiner mechanischen Tastatur zu reduzieren.

Weiterlesen …Der Trick mit den Ringen