Mecha-Blog – was ist das?

Im März 2013 hießen wir euch mit dem ersten Beitrag auf dem Mecha-Blog willkommen.
Inzwischen gibt es ein neues Logo und es hat sich einiges an Beiträgen und Kommentaren getan, wie man z.B. im Archiv nachsehen kann. Aber: Was ist Mecha-Blog? In diesem Beitrag stelle ich das Konzept nochmal vor.

LogoM - KopieMecha-blog.de ist das wohl größte deutsche Community-Projekt über mechanische Tastaturen, die von Enthusiasten gerne mit „Mechas“ abgekürzt werden – daher der Name.
Die Idee kam im Computerbase-Forum (aber auch alle anderen sind willkommen!) auf und wurde 2013 dann auch schnell umgesetzt. Der Fokus liegt, wie eben schon am Namen erkennbar, auf mechanischen Tastaturen, also: Keyboards und Keycap, Basiswissen und Grundlagen z.B. für Einsteiger, News und Nachrichten zu neuen Entwicklungen und interessanten Themen sowie neuerdings auch Kommentare (Meinungsartikel, „opinion pieces“) der Autoren.

Ein wichtiges Projekt unseres Blogs (mit Unterstützung anderer, an dieser Stelle auch noch mal vielen Dank!) ist das MSTG, das Mechanische-Switch-Test-Gerät.
Es ist ein Nummernblock mit allen wichtigen Cherry-MX-Schaltern und mit verschiedenen Tastenkappen aus verschiedenen Werkstoffen. Das MSTG wird kostenlos an interessierte Tour-Teilnehmer herumgereicht, damit z.B. Einsteiger die Switches testen und so den passenden für die nächste Tastatur finden können.

Bei unseren Reviews sind uns wichtig: Unabhängigkeit und eigene Fotos, denn Herstellerfotos kopieren kann jeder – und das wäre ja auch langweilig. Besonders für Kenner sagen bestimmte Bilder oft schon genug über ein Keyboard aus.
Ansonsten versuchen wir in den Tests neutral die Fakten darzulegen, aber auch (klar als solche ersichtlich) unsere Meinung abzugeben.

Im Bereich Grundlagen geht es um elementare Dinge und Basiswissen, gedacht sowohl als ein Bereich für Einsteiger aber auch als Referenz, z.B. über verschiedene Schaltertypen (wie Buckling SpringsCherry MX, Kailh, Matias/Alps, Topre). Besonders beliebt ist auch der Artikel zu O-Ringen.

Unter dem Reiter News finden sich Nachrichten und Neuigkeiten aus der Welt der Mechas, z.B. über Groupbuys und spezielle Ankündigungen.
Auch die Kommentar-Artikel der Mecha-Blogger landen hier, in denen ihre Meinung über aktuelle Themen dargelegt wird.
Entstanden ist dabei auch eine erste Anlaufstelle auf der Suche nach Kaufberatung.

Die Kategorien „Tastaturen“ und „Tastenkappen“ sind wohl selbsterklärend, hier geht es um Keyboards und Keycaps.

Übrigens: Oft sind Beiträge mehreren Kategorien zugeordnet, da sich die Themen überschneiden. Ganz praktisch ist auch das Suchfeld oben rechts, mit dem ihr alle Blogartikel finden könnt.
(Sinnvolle 😉 ) Kommentare unter den Beiträgen sind natürlich immer willkommen.

Wollt ihr über neue Beiträge im Mecha-Blog immer direkt informiert werden, könnt ihr uns auf Twitter folgen.

5 Gedanken zu “Mecha-Blog – was ist das?”

  1. Das ist mal ein ganz anderer Blog, interessant 🙂

    Aber ich hämmere seit 10 Jahren auf einer Cherry G86 CyMotion Master XPress herum und die schaut immer noch aus wie neu, keinerlei Abnutzungserscheinungen – weder im tastendruck noch wetzt die Farbe ab. Und das für 25 Euro 🙂

    • Ich hab ja auch mal geschrieben, dass das jeder für sich selbst entscheiden muss. Und ja klar gibt es auch langlebigere Rubberdomes oder Scissors, aber 10 Jahre wirklich ganz ohne Abnutzung kann ich mir ehrlich nicht vorstellen 😉

      • Ist ja immer ne Frage der Nutzung. Wenn ich die Tastatur einmal im Jahr benutze können 10 Jahre durchaus hinkommen 😀

Schreibe einen Kommentar