Kailh-Schalter

Dieser Beitrag befasst sich mit den Schaltern hergestellt von Kaihua Electronics (meist bezeichnet mit „Kailh„), damit auch mit den von Razer in Auftrag gegebenen Varianten. Daneben gibt es noch v.a. Alps/Matias, Buckling SpringsCherry MX und Topre, die wir jeweils in eigenen Beiträgen beleuchten wollen.

Kailh Blue mit RGB-LED
Kailh Blue mit RGB-LED

Kaihua PG1511

Im Allgemeinen werden die Kailh-Schalter oft als Klone der Cherry-MX-Switches bezeichnet; ihr Funktionsprinzip weicht nicht ab und Tastenkappen sind kompatibel.
Die „Crosspoint“-Kontakte sind im Gegensatz zu Cherry-Schaltern nicht vergoldet; der Schließmechanismus des Schaltergehäuses unterscheidet sich sichtbar.

Die Kailh-Schalter werden in verschiedenen Varianten angeboten (jeweils mit und ohne Befestigungspins auf der Unterseite):

Farbe/NameCharakteristikAuslösegewicht [cN]
Blautaktil mit Klick60 ± 15
Brauntaktil60 ± 15
Gelblinear50 ± 15
Rotlinear50 ± 15
Schwarzlinear60 ± 15

Geschlossenes Gehäuse eines Razer Green
Geschlossenes Gehäuse eines Razer Green

Die gelben Schalter sind nicht mehr beim Hersteller erhältlich bzw. werden nicht mehr hergestellt und wurden durch die roten Schalter abgelöst.

Die Kailh-Schalter ermöglichten auch vor der Einführung von MX-RGB-Schaltern mit transparentem Gehäuse Tastaturen mit RGB-Beleuchtung, da hier auch die größeren RGB-LEDs anstatt einfarbiger an derselben Position verwendet werden können.
Natürlich blockiert hierbei aber weiterhin der Stem einen Großteil des nach unten abgestrahlten Lichts, so dass die untere Hälfte der Tastenkappe nicht gut ausgeleuchtet ist.

Razer-Schalter

Feder, Kontakte und Gehäuse eines Razer Green
Feder, Kontakte und Gehäuse eines Razer Green

Razer gibt für die seit 2014 in den mechanischen Tastaturen der Marke verwendeten Schalter laut eigener Aussage spezielle Spezifikationen an Kaihua Electronics und führt selbst die Qualitätskontrolle durch. Dabei gibt Razer auch eine erhöhte Lebensdauer von 60 Millionen Anschlägen an.
Die Razer-Schalter sind (wie auf dem Foto unten zu sehen) lubed, also mit Schmiermittel versehen.

Razer Green

Charakteristiktaktil mit Klick
Betätigungskraft50 cN
Vorlaufweg1,9 ± 0,4 mm
Abweichung Auslösepunkt-Rücksetzpunkt0,4 mm
Betätigungsweg4,0 mm
Lebensdauer (lt. Hersteller)60 Mio. Betätigungen

 

Razer Orange

Razer_orange_open_side
Charakteristiktaktil
Betätigungskraft45 cN
Vorlaufweg1,9 ± 0,4 mm
Abweichung Auslösepunkt-Rücksetzpunkt0,05 mm
Betätigungsweg4,0 mm
Lebensdauer (lt. Hersteller)60 Mio. Betätigungen

Mechanische Schalter auf der Razer-Website: http://www.razerzone.com/de-de/razer-mechanical-switches# (Quelle der Daten und Diagramme, mit freundlicher Genehmigung durch die Razer Europe GmbH)

Schreibe einen Kommentar