Cherry MX – neue Website für MX-Switches

Cherrys Website fokussierte sich bisher auf Geschäftskunden. Für Privatkunden gibt es jetzt eine neue Website: cherrymx.de

Im Oktober berichteten wir davon, dass die ZF Friedrichshafen AG Cherry verkauft hat. Als Konsequenz daraus ergaben und ergeben sich einige Änderungen beim Hersteller der bekanntesten mechanischen Tastaturschalter.

So sind die MX-Schalter mittlerweile auch für private Käufer einzeln erhältlich, offizieller Partner von Cherry ist Reichelt.de.
Informationen zu den Switches waren beim Hersteller bisher nicht so einfach zu finden bzw. recht verstreut. Die neue Internetpräsenz bündelt die wichtigsten Infos als zentrale Anlaufstelle für Privatkunden.

Die Startseite preist die „besten Schalter“ und „weltweit führende Technologie“ an.
Interessant wird es auf der Unterseite ‚Produkte‘. Dort werden die einzelnen Schaltertypen ausführlich präsentiert. Vgl. dazu auch unsere Übersicht über Cherry-Schalter.

In einer Leiste oben kann man wählen zwischen den Arten: Red, Black, Brown, Blue, Silent Red, Silent Black und Speed Silver.
Das angezeigte Bild lässt sich jeweils (mit einem vielleicht etwas zu klein geratenen Schalter) zwischen der normalen Variante mit schwarzem Gehäuse und der RGB-Version mit transparentem Case umschalten. Rechts daneben kann man die wichtigsten Eigenschaften nachlesen.
Scrollt man weiter nach unten (am Social-Media-Zeugs vorbei, das in einer Seitenleiste oder ganz unten meiner persönlichen Meinung nach möglicherweise besser aufgehoben wäre), kommt der wirklich spannende Teil. Es findet sich eine nette Explosionszeichung, eine hochauflösende Grafik von der Betätigung und das beliebte Weg-Kraft-Diagramm („Betätigungsgraph“).

Leider wurden die auf der Website darunter eingebundenen Youtube-Videos „Cherry MX in Aktion“ offenbar vom Kanal entfernt oder auf privat umgestellt. Update: Dieses Problem wurde nach Hinweis von uns zügig behoben.

Die Website ist übrigens in den Sprachen Deutsch und Englisch verfügbar. Die Übersicht finde ich sehr gut. Die Darstellung ist modern und setzt auf Renderbilder statt echte Fotos.

Als zweite Unterseite gibt es dann noch den Blog von Cherry mit Neuigkeiten von Messen oder neuen Produkten mit MX-Schaltern.

Fazit: cherrymx.de

Die neue konsumenten-orientierte Website ist ein weiterer Beweis für das erfolgte Wachstum des Markts für mechanische Tastaturen. Wegen der größeren Nachfrage und der größeren Konkurrenz will sich Cherry also stärker positionieren.
Ein Schritt dazu gelingt mit der modernen Homepage und der guten Übersicht über die verschiedenen Produkte durchaus.

Schreibe einen Kommentar